07.05.2018

Das Team aus Rastatt feiert eine Pensionierung

Das Team aus Rastatt feiert eine Pensionierung


Nach dem Zitat „Wir arbeiten nicht nur, um etwas zu produzieren, sondern auch, um der Zeit einen Wert zu geben“ (Eugène Delacroix) haben wir uns am 27.04.2018 von Herr Daniel Wilhelm verabschiedet.
Wertvolle „30 Jahre Arbeit“ liegen hinter Herrn Wilhelm, betonte Geschäftsführer Werner Nickel in seiner Abschiedsrede.

Als Herr Wilhelm in unserem Unternehmen begonnen hat, waren die meisten Kollegen noch nicht dabei, denn er zählt als einer der ältesten Mitarbeiter bei Rudolf Fritz - Standort Rastatt.
Dieser große Schatz an Lebenserfahrung ist es, der uns – neben seinen fachlichen Qualifikationen – künftig am meisten fehlen wird.

Umso glücklicher sind wir, dass er sich bereit erklärt hat, uns auch nach seiner Pensionierung zur Seite zu stehen und sein Wissen in unserem Generationsprojekt an den jungen Nachwuchs weiterzugeben.

Herr Wilhelm hat zum ersten Mal erfolgreich Kontakt mit der Firma Smart in Hambach (Frankreich) gepflegt und damit für uns einen völlig neuen Marktraum gefestigt. Seit 2008 war er als Bauleiter bei Smart tätigt und hat das Unternehmen Rudolf Fritz sehr gut repräsentiert.

Gerade in kritischen Situationen war Herr Wilhelm immer derjenige, die nach vorne geblickt hat und mit seinem Optimismus und seiner Ruhe alle anderen mitgerissen hat.

Für seinen wohlverdienten Ruhestand wünschen wir ihm und seiner Familie alles Gute.