05.02.2018

Ausbildung bei Rudolf Fritz vorgestellt

Ausbildung bei Rudolf Fritz vorgestellt

Auf reges Interesse stieß der Stand der Rudolf Fritz GmbH auf der diesjährigen Ausbildungsmesse in Rüsselsheim: Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik, Elektroniker/in für Maschinen- und Antriebstechnik und Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement sind die Berufe, die man bei Rudolf Fritz lernen kann. Personalleiter Matthias Schmenger, Ausbilder Ramiz Zigovic und Niklas Wohlfahrt, Auszubildender Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik, berichteten in zahlreichen Gesprächen von ihrem Arbeitsalltag in einem der größten Elektrotechnik-Unternehmen Deutschlands.

Der Ausbildungstag wird jährlich vom Gewerbeverein Rüsselsheim in Zusammenarbeit mit der Stadt organisiert. Rudolf Fritz ist hierbei schon seit langem besonders engagiert. „Wir sind immer auf der Suche nach Auszubildenden, die zu uns passen“, betont Geschäftsführer Werner Nickel. „Und da wir seit Jahren stetig wachsen, bieten wir dem Nachwuchs sehr gute Chancen auf die Übernahme und eine Karriere innerhalb des Unternehmens.“

Rund 1.000 Schülerinnen und Schüler informierten sich am Tag der offenen Tür in der Werner-Heisenberg-Schule über die unterschiedlichsten Ausbildungsgänge in ihrer Region. Rudolf Fritz zählt dabei zu den größten Unternehmen.